Versandkostenfrei ab 30€
Sehr schnelle Lieferung
Kostenlose Hotline +49 (0)7227/507-0
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321

Hände weg von Unreinheiten ...

Tagtäglich werde ich über unsere Internetseite „Hautdiagnose“ mit der Aussage konfrontiert, dass Kosmetik-Nutzer diese lästigen Beauty-Übeltäter selbst ausdrücken. Viele geben zu, permanent mit akribischer Genauigkeit, Zentimeter um Zentimeter im Gesicht mit Vergößerungsspiegel zu durchforsten – um dann wie von einer Sucht getrieben an der Haut herum zu drücken. Dabei wird der volle Körpereinsatz erbracht, über die Fingerkuppen bis zu den Fingernägeln. Es wird gedrückt, gequetscht, gebohrt und manchmal sogar geritzt – alles im Glauben an die perfekte, reine Haut.

Wie schmerzhaft ist dann das nüchterne Erwachen, wenn man, nach getaner Malträtierung, den bisher auf das Detail fokussierten Blick auf das komplette Gesicht erweitert. Überall erkennt man die Spuren der Misshandlung - Schwellungen, kleine Blutungen, Gewebeverletzungen, Rötungen und Flecke. Die Rundum-Verschönerung ist schlichtweg misslungen – von außen betrachtet eine totale Verschlechterung des bisherigen Hautbildes.

Von innen, aus Sicht der Haut betrachtet, ein Gemetzel, eine vorsätzliche Eigen-Körperverletzung, eine barbarische Hautzerstörung.

Eine Selbstzerstörung mit bleibenden Folgeschäden wie Narben, Pigmentierungen, Knoten, Rötungen, Teleangiektasien und Störungen in der Hautabschilferung.

Dies ist der vorprogammierte Weg zur dauerhaften Problemhaut.

„Selfmade – Ausdrücken“ ist ein absolutes No-Go. Hier darf nur die professionelle Fachkraft, die Kosmetikerin Ihres Vertrauens, Hand anlegen!

Während einer speziellen „Akne-Toilette“-Behandlung muss die Haut schonend tiefengereinigt werden. Dies geschieht nicht alles auf einmal, sondern während mehrerer Behandlungen, immer arealweise – entweder manuell oder mit Unterstützung von Vapozon, Masken, Konzentraten und dem CF – Biolight LED BL-7.

Es nutzt auch überhaupt nichts, wenn Sie nur alle 4 – 6 Wochen solch eine „Akne-Toilette“ vornehmen lassen. Diese auf den Punkt konzentrierten Kurz-Behandlungen müssen anfangs bei intensiven Unreinheiten 2 x pro Woche stattfinden, dann reduziert auf 1 x pro Woche, bis sie letztlich in die normale Kosmetik-Behandlung integriert werden können.

Mit der perfekt auf Ihr Hautproblem abgestimmten Heimpflege, der professionellen Fachkosmetikerin und der Suchtentwöhnung, selbst an der Haut herum zu doktern, wird Ihre Haut mit jeder Behandlung Ihren Beauty- Wünschen näher kommen.

Für Ihre erfolgreiche Heimbehandlung empfehle ich Ihnen:

Reinigen:  2020_RichCleanser_200ml

Tonisieren: 2023_DewTonic_200ml 6021_DefenseImprovingTonic_200ml

Nährcreme: 2001_RevitamA_50ml

Feuchtigkeit: 2009_SkinBalancer_50ml 2085_Skin_repair

Maske: 2071_MaskL_50ml 2074_Balance pH-Mask_50ml6010_PureSkinMaskl_100ml

Spezial-Ampullen: 2701_ConcentrateRAS_4ml

Sie suchen eine wirklich qualifizierte Kosmetikerin? Schreiben Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Gehen Sie verantwortungsvoll mit Ihrer Haut um, denn sie vergisst nichts.

Fühlen Sie sich endlich wohl in Ihrer Haut.

Liebe Grüße und etwas Muse zum Nachdenken wünsche ich Ihnen.

Ihre Chris Farrell

unterschrift

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.