Sehr schnelle Lieferung                         Versandkostenfrei ab 30€                         Bequemes Zahlen auf Rechnung

Was kommt - was geht - was bleibt

Am vielfältigsten sind die neuen Hosentrends, weil sie als Basics einfach in jeden Kleiderschrank gehören.

Skinny und Super Skinny sind als Standards kaum mehr wegzudenken. Je nach Styling kombiniert mit Stiefeln oder Stilettos. Zugegeben nicht jedermann sieht mit diesen Röhren sexy aus, aber andere Formen waren so gut wie nirgends zu bekommen.

Fashion Victims greifen deshalb in der neuen Saison nach neuen, aktuellen Schnitten und Hosenvariationen.

Die neue Hosenform sieht auch wieder aus wie eine Outdoor – Hose und nicht mehr wie eine Strumpfhose.

gesehen bei www.mytheresa.com
gesehen bei www.mytheresa.com

Hochaktuell ist der Jumpsuit, ein lässiger Overall, taillenbetont, häufig mit Gürtel. Der Beinschnitt nennt sich Flared Leg, was so viel bedeutet wie weite, fließende Schnittform. Elegant kombiniert wird der Jumpsuit mit spitzzulaufenden Highheels, sportlich bequem kann man gerne Flats flache Slipper, Ballerinas usw.) dazu tragen.

Jumpsuits sowohl uni als auch multicolored oder mit Printmuster, stets jedoch aus fließenden, leichten Materialien.

 

Wer gerne auffällt kommt an Track – Pants nicht vorbei.

gesehen bei www.mytheresa.com
gesehen bei www.mytheresa.com

Track – Pants sind vom Stil her Jogginghosen, gerne mit bequemem Tunnelzug oder elastischem Taillenbund und Knöchelbündchen. In der neuen Saison werden diese Hosen zweckentfremdet und „aufgesext“ durch Highheels und Ankleboots mit Mesh- oder Spitzeneinsätzen, Peeptoes oder Booties mit Cut – Outs.

 Track – Pants sind äußerst bequem und aus körperschmeichelnden, weichen Materialien.

gesehen bei www.mytheresa.com
gesehen bei www.mytheresa.com

Besonders heiß sind die neuen Jeansformen. Sie unterstreichen eine langbeinige, sexy Silhouette. Hüfthosen werden endlich durch Mid-Rise oder High – Rise (High-Waist) Passformen ersetzt. Der Bund rutscht also wieder etwas höher und erweitert somit den Tragekomfort.

Ihre Chris Farrell

gesehen by www.mytheresa.com
gesehen by www.mytheresa.com

Die neue Jeans – Beinform variiert von Straight-Leg oder Cigarette über Soft Boot-Cut zu Boyfriend. Die höhere Bundform macht kurze, lässig geschnittene Pullis oder Sweaters wieder voll modetauglich.

Bei der Färbung zeigt sich die neue Jeans entweder clean (einheitlich klassische Färbung), oder sie präsentiert sich frech – aggressiv als Trash – Jeans ( fast alles ist erlaubt, Risse, Stitchings, Prints oder Nieten)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.